Unsere Firmengeschichte beginnt im Jahr 1988: Anton Schönfelder, frisch von der Universität kommend und mit seinem Abschluss als Ingenieur in der Hand, entschied, sein eigenes Konstruktionsbüro zu gründen. Vom ersten Monat an kamen regelmäßig Aufträge ins Haus, und schnell sprach sich die Fachkompetenz und die Qualität der Konstruktionen aus dem Ingenieurbüro Schönfelder herum. Schon bald mussten weitere Konstrukteure eingestellt werden, ebenso Monteure und Elektriker. So wuchs das Ingenieurbüro Schönfelder von Jahr zu Jahr.

Im Jahr 1996 erfolgte der nächste wichtige Schritt. Konstruktionsspezialist Ing. Anton Schönfelder und Fertigungsspezialist Dipl.-Ing. Matthias Zundel entschlossen sich, ihre Expertise zu bündeln. So entstand 1996 zusätzlich zum Ingenieurbüro Schönfelder die SLZ Maschinenbau GmbH, die bis heute maßgeblich für die Umsetzung der im Ingenieurbüro Schönfelder erarbeiteten Konstruktionen verantwortlich ist.

Gemeinsam arbeiteten das Ingenieurbüro Schönfelder und die SLZ Maschinenbau GmbH fortan als ENGINEERING GROUP IBS / SLZ. Seit dem Zusammenschluss wuchs der Firmenverbund stetig zu einem anerkannten Spezialisten für den Sondermaschinenbau mit Kunden in aller Welt. Heute arbeiten 55 Mitarbeiter für die  ENGINEERING GROUP IBS / SLZ, davon alleine 24 Ingenieure.

Dipl.-Ing. Anton Schönfelder

Ing. Anton Schönfelder