Es genügt nicht, nur Maschinen in höchster Qualität zu entwickeln und zu bauen. Denn: Diese Qualität darf nicht lediglich zeitweise erreicht werden, sondern sie muss über den gesamten Entstehungszyklus bis hin zur Auslieferung an den Kunden konstant bleiben. Aus diesem Grund heraus legen wir in unserem Firmenverbund größten Wert auf eine durchgängige Qualitätssicherung.

In einer separierten Abteilung werden dazu die gefertigten Komponenten mittels optischer und mechanischer Prüf- und Messverfahren fertigungsbegleitend kontrolliert. Zum Einsatz kommt hierbei unter anderem eine 3-D-Messmaschine modernster Bauart. Die finale Qualitätssicherung erfolgt durch einen abschließenden Erstmusterprüfbericht.

Ohne-Titel-21