In den letzten Jahren haben wir bereits zahlreiche Probenwechsler für Katalysatorbohrkerne gebaut, und diese jeweils in ganz verschiedenen Ausführungen: mit Reihenmagazin, mit Drehspindelmagazin, mit einem Heizofen unten, mit einem Heizofen oben usw. Soeben kam von einem Stammkunden ein weiterer Auftrag für einen Probenwechsler, der ebenfalls für eine spezielle Aufgabe umkonstruiert werden muss.

Diese Umkonstruktion findet bei uns im Haus statt. Durch den Firmenverbund von SLZ- Maschinenbau GmbH und dem Ingenieurbüro Schönfelder können alle peripheren Arbeiten bei uns in Hanau-Großauheim durchgeführt werden. Hierbei profitieren wir unter anderem von kurzen Wegen, denn die Halle der Fertigungsabteilung mit ihrem gut ausgestatteten CNC-Maschinenpark liegt direkt neben der Montagehalle.

Das ist überaus praktisch, denn spezielle Kundenwünsche, Anpassungen oder Änderungen lassen sich sofort umsetzen und bewerten. Plakativ ausgedrückt: Muss ein Bauteil geändert werden, dann geht dieses Teil nicht wie üblich wochenlang zwischen mehreren Fachbetrieben auf Reise, bis es alle Bearbeitungsstufen durchlaufen hat, sondern es bleibt unter dem Dach von SLZ in Großauheim. Damit auch die Qualität stimmt, wird das Bauteil am Ende in unserer Qualitätssicherung in 3D vermessen.

Daneben entsteht auch die rechtlich verbindliche CE-Zertifizierung sowie die gesetzlich vorgeschriebene technische Dokumentation bei uns im Haus. Damit erhalten Kunden der SLZ-Maschinenbau GmbH für ihre bestellten Maschinen alle Dienstleistungen aus einer Hand – und zwar von A bis Z.

Einen schönen Tag wünscht

das Team der Engineering Group

VOLL-Logo-IBS-SLZ