April 2020: Die Sonne scheint den ganzen Tag, der Himmel ist blau, kein Wölkchen ist zu sehen – und im Frankfurter Palmengarten blüht und zwitschert es überall, dass es eine Freude ist. Was fehlt sind Menschen, die sich daran erfreuen.

Die Corona-Krise hat natürlich auch vor dem Palmengarten in Frankfurt, der bereits im März geschlossen wurde, nicht Halt gemacht. Dabei entschied die Geschäftsleitung des Palmengartens, den Park nicht nur für den Publikumsverkehr zu schließen, sondern auch für das Personal.

Das bedeutet, dass die geplanten Umbauten und Modernisierungen (siehe BLOG vom 10.12.2019) für die Saison 2020 von uns bislang nicht vorgenommen werden konnten. Weder konnten wir bis dato das Diagnosesystem installieren noch die mobile Servicestation. Auch der technische Check vor Beginn der Fahrsaison, bei dem sämtliche Verschleißteile geprüft und gegebenenfalls ersetzt werden, konnte nicht durchgeführt werden.

Es bleibt uns und den Gästen des Palmengartens somit nichts übrig als das Warten auf das Ende der Corona-Krise.

Einen schönen Tag wünscht

das Team der Engineering Group

Ohne-Titel-30

Der Palmengarten Frankfurt ist geschlossen: Der Palmenexpres wartet auf das baldige Ende der Corona-Krise. (Archivbild)