Im BLOG der letzten Woche erläuterten wir die technischen Spezifikationen der Brutöfen, die wir seit vielen Jahren in kleiner Serie herstellen. Wie in diesem BLOG weiter berichtet, werden diese Brutöfen zur Forschung an neuen Medikamenten verwendet.

Wie groß der Bedarf an diesen Brutöfen ist, zeigt eine neue Bestellung, die uns in diesen Tagen erreicht hat. Ein Kunde in den USA hat gleich 6 dieser Labormaschinen auf einmal bestellt. Diese Brutöfen werden nun in den nächsten Wochen bei uns aufgebaut, wobei zahlreiche Teile aus unserer eigenen CNC-Fertigung stammen.

Geliefert werden diese Brutöfen über den Seeweg, wofür sie von einem externen Spezialunternehmen aufwändig hochseetauglich verpackt werden. Zum Lieferumfang gehören selbstverständlich die vom Gesetzgeber geforderten technischen Unterlagen und Zertifizierungen. In diesem Fall werden die serienmäßig gemäß CE-Zertifizierung gebauten Brutöfen mit einer für die USA obligatorischen UL-Zertifizierung ergänzt. Denn: Ohne diese UL-Zertifizierung darf in den USA keine Maschine in Verkehr gebracht werden.

Einen schönen Tag wünscht

das Team der Engineering Group

VOLL-Logo-IBS-SLZ