Unsere großen Brutöfen, die wir seit einigen Jahren in Serie herstellen, kommen auf dem Weltmarkt gut an. Eingesetzt werden diese Brutöfen unter anderem im pharmazeutischen Laborbereich, um Zellkulturen bei konstanter Temperatur zu züchten.

Von unserem Vertriebspartner erreichte uns nun eine weitere Großbestellung über 11 dieser Brutöfen, die von einem Kunden aus dem asiatischen Raum geordert wurden. Wie bei den bereits gelieferten Exemplaren, so werden wir auch diesmal die Brutöfen nicht nur bauen, sondern auch die peripheren Arbeiten ausführen.

Das heißt: Wir werden die begleitende, recht umfangreiche Maschinendokumentation erstellen; wir werden die notwendigen Abnahmeprozeduren FAT und SAT durchführen; schließlich werden wir auch die hochseefeste Verpackung vornehmen und die Versandformalitäten abwickeln.

Mittlerweile haben wir schon richtig Übung darin …

Einen schönen Tag wünscht

das Team der Engineering Group

VOLL-Logo-IBS-SLZ