Jeder, der mit Maschinen zu tun hat, kennt den Begriff „Risikobeurteilung“. Doch was dieser Begriff eigentlich genau bedeutet und was bei einer Risikobeurteilung im Detail geschieht, das wissen selbst viele erfahrene Konstrukteure und Produktentwickler nicht.

Um hier etwas Licht ins Dunkel zu bringen, hat die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) eine Informationsschrift mit dem Titel „Erstellen von Risikobeurteilungen für Maschinen“ ausgearbeitet, die den Vorgang der Risikobeurteilung Schritt für Schritt in allgemeinverständlicher Form beschreibt.

Sie finden die Broschüre hier: Hier klicken
Quelle: Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI)

Einen schönen Tag wünscht

das Team der Engineering Group

VOLL-Logo-IBS-SLZ