Den bestellten Probenwechsler haben wir an unseren Kunden ausgeliefert. Dies war ein Auftrag zur Konstruktion eines leistungserweiterten Probenwechslers für einen Katalysatortester für Verbrennungsmotoren, der uns von einem bekannten Industrieunternehmen erreicht hat.

Der in seiner ursprünglichen Version bei uns im Haus konzipierte Probenwechsler versah seit vielen Jahren seinen Dienst beim Kunden. Der Grund für die neue Version war der Wunsch nach einer Kapazitätserweiterung, um zukünftig in gleicher Zeit mehr Materialproben testen zu können. Überdies wurde das Bedienkonzept modernisiert – der Benutzer kann zukünftig direkt mit einem integrierten Touchpanel arbeiten.

Dem Auftrag gemäß kümmerte sich die SLZ Maschinenbau GmbH nicht nur um die Neukonstruktion und den Bau des neuen größeren Probenwechslers, sondern ebenso um die rechtlich verbindliche CE-Zertifizierung sowie die damit einhergehende technische Dokumentation.

Einen schönen Tag wünscht

das Team der Engineering Group

VOLL-Logo-IBS-SLZ